Informationen aus dem Kirchgemeinderat

Nachfolge Pfarrer Theo Ritz – Organisation ab 1. August 2017
Aus gesundheitlichen Gründen hat Pfarrer Theo Ritz sich entschieden, per 31. Juli 2017 etwas früher in den Ruhestand zu treten. Der Kirchgemeinderat bedauert den Weggang des langjährigen Pfarrers sehr. Er dankt ihm herzlich für das treue, engagierte, umsichtige und grosse Engagement und wünscht ihm von Herzen alles Gute für die Zukunft. Nach diversen Gesprächen und Abklärungen sowie aus organisatorischen Gründen werden die kantonal besoldeten und die kirchgemeindeeigenen Stellenprozente neu wie folgt verteilt: Pfarrerin Henriette Cann-Guthauser, 90% (bisher 100%); Pfarrerin Eva Steiner, 60% (bisher 50%); Pfarrerin Julia Ritz, 55% (bisher 50%); Heinz Käser, Katechet/Sozialdiakon, 50% (bisher 25%). Für die restlichen 30% wird Pfarrer Klaus Stoller befristet als Stellvertreter angestellt.


Bericht Aufsichtsstelle für Datenschutz
Anlässlich der Revision der Jahresrechnung 2016 hat die Lehmann und Bacher Treuhand AG, als Aufsichtsstelle für Datenschutz der Kirchgemeinde Unterseen, eine Überprüfung durchgeführt und bestätigt, dass die Datenschutzbestimmungen gemäss Organisationsreglement und der übergeordneten Gesetzgebung eingehalten werden. Zudem hat sie festgestellt, dass im Berichtsjahr keine Beschwerden oder Reklamationen in Bezug auf den Umgang mit Personendaten eingegangen sind.